Jenaische Allgemeine Literatur Zeitung Jahrg 1 38 With Intelligenzblatt Jahrg 1 38 And Erg Nzungsbl Tter Jahrg 1 29

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 77.99 MB
Format: PDF, Docs
View: 3462
Download Read Online
... wie er lich spatcr uberzeugte, mit zu vielen Schwierigkeiten verbui.den fey,
lieber kleine Schiife unmitt<lbar aus den Hafen der Ostfee zum Behuf des
Handels in den daiigen Gcwailern hin zu I'cndtn , und den un- mitlelbaren Abl'atz
der Pelzvvaaren in Canton nicht nur durch Taufch, Riicksracht, sondern auch
durch ' die Gelegenhiit ergiebig zu niachen , die iich zur fiildung liichiiger
Seelcute frir die k. Marine dar- tiite. Meltrere zuf -llige Uuiitande fetzten lich der /.
uifiihrung ditscs ebon ...

Verhandlungen Der Zweiten Kammer Der Landst Nde Des Grossherzogthums Hessen

Author: Hesse (Germany). Landstände. 2. Kammer
Publisher:
ISBN:
Size: 68.49 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4234
Download Read Online
Ausfchußantr-ag Seite“ 354. bemerkt: * Der Abg. Müller von Bingen: Ich kann
nichts dagegen einwenden. daß Voranfchlagsfummen von 27.800 fl. am Ende
auch auf 26.000 fl. reducirt werden können. wenigfiens in vielen Fällen. Ich finde
aber das Vrincip unrichtig. daß diefes deßhalb gefchehen könne. weil in' deren
Betra 10 Vrocent für zuf llige Koften gerechnet feien. Die aubeamten find
perfönlich fiir die Einhaltung der Eredite verantwortlich. Es ift zu ihrer Latitude
ihnen geflattet, ...

Oekonomische Encyklop Die

Author: Johann Georg Krünitz
Publisher:
ISBN:
Size: 44.45 MB
Format: PDF, ePub
View: 3136
Download Read Online
Solchergestalt ist die Pflanze «»» glnch weniger in Gefahr, zu verderben. , Was
diese Beschützung der Wurzeln gegen dle Kälte str el» ne Kraft habe, die
Pflanzen zu stärken, mag man mit da» aus ' erkennen, daß einst so gar cm erf.
orner L.orbe>,rdaum, welcher bereits etliche Iadre ohne Blätter gestanden , als
zuf.llige« Weise eine Kohlpfanne auf die Erde, in welcher er stand, ge» setzt, und
dadurch die Erde mtt dem untern Stamme müßig »arm geworden war, nach «
venia Tagen ...

Prager Medicinische Wochenschrift

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 76.69 MB
Format: PDF
View: 7143
Download Read Online
3, Urocystitis 1, Process. puerp. febr. 3, Oaries et Necrosis ossium 2, Gangraena
sen. 1, Dermatitis erythem. 1, Pyaemia ex ulcerat. 1, Rhachitis 3, Alcoholismus 2,
Tuberc. cer. et men. 1, Tuberculosis pulm. 39, Tuberculosis pulm. et intest. 2,
Oarcinoma 8, Morbilli 10, D_ senteria 2, Syphilis acrä. 1, Diphtheritis l. w Summe:
169, Selbstmord 7, Todtschlag 1, od durch zuf'llige Sc ädlichkeiten 3. ——
Gesammtsumme: 180. Todtgeborene: 2 (1 M., 1 W.) Sterbezahl für jeden Tag:
Datum Mai: ...

Bibliothek F R Die Medicin Chirurgie Und Geburtsh Lfe

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 59.32 MB
Format: PDF, Docs
View: 336
Download Read Online
Um seine Meinung zu begründen , erinnert Hr. K. an den Ursprung der
Heilkunde, der, wie er sehr richtig behauptet , nur von der Beobachtung der
Natur herzuleiten ist. Der Zufall unterrichtete Anfangs die Menschen über die
Krankheiten, ihre Behandlung und Linderung. Die zuf llig bekannt gewordenen
Wege der Natur führten all- mählig zur wirklichen Kenntnifs derselben , man
begriff, dafs sich nur allein aus der Natur eine Heilkunde schöpfen £ 4 lasse.
lasse Die besten Aerzte ...

Visionen Dasgedankenexperiment

Author: Gerhard Stiegler
Publisher: epubli
ISBN: 3844236996
Size: 38.98 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4548
Download Read Online
Wie entsteht dieser Impuls, von dem du sprichst, woher kommtderwirklich?
Gibteswirklichkeinen Sinn dabei?“ „Ja“, grinste er, „das sind diese Fragen. Die
Fragen aller Fragen.“ „Nunsag schon“, bohrte sie, „wie stellst du dir das vor.
Dieses mit dem Impuls?Wiegeht das? Gƒttlichodernichtgƒttlich ...“ „Zufllig,
denkeich.Ichsagte es doch. Der ersteImpulswarzuf•llig, meinetwegen ... planlos
nannte ich esschonmal. Planlos jedenfalls im menschlichen Sinne. Was
wiederumnichtszusagen h•tte.

Grosses Vollst Ndiges Universal Lexicon Aller Wissenschafften Und K Nste Welche Bishero Durch Menschlichen Verstand Und Witz Erfunden Und Verbessert Worden

Author: Johann Heinrich Zedler
Publisher:
ISBN:
Size: 57.71 MB
Format: PDF, Docs
View: 741
Download Read Online
SOLENNITAS SUBSTANTIALIS, fiehe Solennität (nothwendige). SOLENNITAS
SUPERFLUA, siehe Solenmität (zufällige). SOLENNITAS VOLUNTARIA, fiehe
Solennität (Zuf llige). soLENNITATES JURIs CIVILIS, heiffen diejenigen
Formalien, und Solennitäten eines Testaments, Contracts, oder einer jedweden
an dern Handlung, "welche blos nach Verordnung des bürgerlichen Rechtes
dabey zu beobachten sind. Siehe Solennität (nothwendige). SOLENNTATES
NUPTIARUM, siehe ...

Agathon

Author: Christoph Martin Wieland
Publisher:
ISBN:
Size: 36.26 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1962
Download Read Online
Aber der erste schüchterne Blick, den er hinunter wagte , war genug, ihn mit
Entsezen zurückfahren zu machen. ' Die Begriffe des wesentlichen Unterschieds
zwischen Recht und Unrecht, und die Ideen des sittlichen Schönen hatten zu
tiefe Wurzeln in ihm gefaßt, waren zu genau mit den zartesn Fibern seines
Wesens verflochten und zusammengewachsen, als daß irgend eine zuf'llige
Ursache so stark sie immer auf seine Einbildung und auf seine Leidenschaften
würkcn mochte, sie ...

Allgemeine Encyklop Die Der Wissenschaften Und K Nste In Alphabetischer Folge

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 24.76 MB
Format: PDF, ePub
View: 3473
Download Read Online
..Brandftiftungen und zuf llige Feuersbrun e." fagt fein Biograph. ..gehörten zu
den traurigfien Erfcheinungen des Ta es. Freehes Gefindel von entlaufenen und
ab edankten oldaten. von Zigeunern und anderm lofen olke trieb fich auf den
Grenzen umher. und fuchte durch Feueranlegen feine nächtlichen Einbrüche
und Räubereien zu begünfiigen und feine Flucht zu decken." - ..Die Dörfer aber
befanden fich in fo fchlewtem baulichen Zufiande. daß der kleinfte Funke leicht
zu hellen ...