San Basilio De Palenque Geschichte Kultur Und Sprache Der Nachfahren Der Negros Cimarrones In Kolumbien German Edition

Author: Anne Lipp
Publisher: Grin Publishing
ISBN: 3668348782
Size: 17.72 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 104
Download Read Online
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Romanistik - Sonstiges, Note: 1,3, Universitat Potsdam (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit soll dargestellt werden, aus welchen Grunden die uberwiegende Anzahl der Palenqueros trotz der starken Identifizierung mit ihrer eigenen Kultur anfangs eine sehr kritische Haltung gegenuber dem Programm der Etnoeducacion eingenommen hat. San Basilio de Palenque ist ein Dorf in Nordkolumbien, welches im Vorgebirge der Montes de Maria ca. 50 km von der Stadt Cartagena de Indias entfernt liegt. Im siebzehnten Jahrhundert von Sklavenfluchtlingen gegrundet, bekam es als eine der ersten Siedlungen den Autonomiestatus von der spanischen Kolonialmacht zugesprochen. Die aufgrund von fehlender infrastruktureller Anbindung bis in die Siebzigerjahre zwangslaufig bestehende isolierte Lage des Dorfes unterstutzte den Prozess der Wahrung der in Kolumbien einzigartigen Traditionen dieser Gemeinschaft. Derzeit leben um die 3500 Einwohner vor Ort. Durch die Isolation begunstigt, erhielt sich die Kreolsprache Palenquero, welche eine der drei weltweit existierenden spanisch basierten Kreolsprachen verkorpert. Weiterhin zahlen dazu das Papiamentu, das auf den ABC-Inseln gesprochen wird und das Chabacano, das als Oberbegriff fur die auf den Philippinen verwendeten Varietaten dient. Das Palenquero gilt als Sprachinsel, auch Enklave genannt, da es sich um eine so genannte geschlossene Sprachgemeinschaft handelt, die von einer anderen Sprachgemeinschaft umgeben wird, dem Kastilischen Kolumbiens. Bis in das 20. Jahrhundert hinein war die Geschichte der Palenqueros gepragt von der Diskriminierung durch die weie Gesellschaft, denn seit Beginn des transatlantischen Sklavenhandels wurden die Comunidades Negras als eine der spanischen Kolonialmacht untergeordnete Ethnie betrachtet, deren Versklavung sich durch ihre Unglaubigkeit rechtfertigen lie. Erst im Jahre 1991 wurden die Comunidades Negras als ethnische Minderheiten i

Blood And Sand

Author: Vicente Blasco Ibañez
Publisher: Pickle Partners Publishing
ISBN: 1786252538
Size: 17.47 MB
Format: PDF, ePub
View: 2481
Download Read Online
It is the story of one of the world’s most fearless men — men who defy death in the arena for love and fame.

Changing Venezuela By Taking Power

Author: Gregory Wilpert
Publisher: Verso Books
ISBN:
Size: 29.29 MB
Format: PDF, ePub
View: 526
Download Read Online
An evaluation of the potential benefits and consequences of the Ch vez government cites the debates among Western administrations used to Venezuela's previous regime, in an in-depth study that evaluates the new government's progressive ...

My Father And Myself

Author: J. R. Ackerley
Publisher: New York Review of Books
ISBN: 1590175263
Size: 79.86 MB
Format: PDF
View: 1866
Download Read Online
When his father died, J. R. Ackerley was shocked to discover that he had led a secret life.

The Dutch In The Caribbean And In Surinam 1791 5 1942

Author: Cornelis Christiaan Goslinga
Publisher:
ISBN:
Size: 65.94 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4051
Download Read Online
For abstract see: Caribbean abstracts, no. 1 (1990); p. 56, no. 245; Itinerario, vol. 14, no. 3/4 (1990); p. 44, no. 4540; Anneke Huisman, in Bibliografische attenderingslijst voor docenten Neerlandistiek in het buitenland, jg. 6, nr. 2 ...

The Translator

Author: Leila Aboulela
Publisher: Grove/Atlantic, Inc.
ISBN: 9781555848408
Size: 48.72 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 939
Download Read Online
An exquisitely crafted meditation on love, both human and divine, The Translator is ultimately the story of one woman’s courage to stay true to her beliefs, herself, and her newfound love.

Leela S Book

Author: Alice Albinia
Publisher: Random House India
ISBN: 8184002165
Size: 13.22 MB
Format: PDF
View: 6746
Download Read Online
Turning to fiction after an award-winning travel book, Alice Albinia has written a brilliantly playful and genre-defying first novel.