The Third Reconstruction

Author: The Reverend Dr. William J. Barber II
Publisher: Beacon Press
ISBN: 0807083623
Size: 75.54 MB
Format: PDF, ePub
View: 4674
Download Read Online
The Third Reconstruction is both a blueprint for movement building and an inspiring call to action from the twenty-first century’s most effective grassroots organizer. From the Hardcover edition.

Panama Papers

Author: Bastian Obermayer
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462316435
Size: 46.63 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6483
Download Read Online
Hier spricht John Doe. Interessiert an Daten?“ Bastian Obermayer, Investigativreporter der Süddeutschen Zeitung, antwortet sofort – und erhält Informationen, die ihn und seinen Kollegen Frederik Obermaier elektrisieren.

Das M Dchen Das Den Is Besiegte

Author: Andrea C. Hoffmann
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732523594
Size: 23.61 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5657
Download Read Online
Farida Abbas ist 18 Jahre alt, als der IS im August 2014 ihr Dorf im irakischen Sinjar-Gebirge überfällt.

Sehen

Author: John Berger
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104038198
Size: 77.87 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1205
Download Read Online
Mit seinem legendären Buch ›Sehen. Das Bild der Welt in der Bilderwelt‹ lehrte John Berger uns Anfang der 1970er Jahre, Bilder neu zu sehen.

Die Entdeckung Des Kindes

Author: Maria Montessori
Publisher:
ISBN: 9783451325106
Size: 60.50 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1673
Download Read Online
Die Gründe für diese wissenschaftliche Neuedition sind zahlreich und stichhaltig, und auch die dafür gewählte Form ist ebenso beeindruckend wie überzeugend: So beinhaltet der erste Band der Gesammelten Werke nicht nur den ...

Lucy

Author: Jamaica Kincaid
Publisher: Unionsverlag
ISBN: 3293308627
Size: 64.28 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6830
Download Read Online
Lucy, 19 Jahre alt, kommt von den Westindischen Inseln zum ersten Mal nach New York.

Anarchie Staat Utopia

Author: Robert Nozick
Publisher:
ISBN: 9783789280993
Size: 47.74 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4693
Download Read Online
"Anarchie, Staat, Utopia" widerspricht der heute vorherrschenden Meinung, daß das Wohl der Menschen nur durch ein Mehr an Staat erreicht werden kann.